Rationsberechnung Futterberatung

Gerne berechne ich computergestützt die bisherige Ration Ihres Hundes (BARF oder Fertigfutter) und zeige Ihnen auf, ob und wo Nährstoffimbalancen bestehen. Berücksichtigt werden hierbei: Metabolische Energie, Rohprotein, Calcium, Phosphor, Natrium, Kalium, Magnesium, Zink, Cupfer, Eisen, Vitamine, E, Vitamin D3 und Vitamin A.

Ich habe mich selber erschrocken, welche Überversorgungen selbst bei dem hochwertigen Futter meines eigenen Hundes bestanden. Ein Grund für mich, zu einem individuellen Ernährungskonzept zu wechseln.

 

Jeder Hund ist einzigartig, warum nicht auch sein Futter?

„Man ist was man isst“ -dies trifft nicht nur auf uns Menschen zu, sondern auch auf unsere Vierbeiner. Eine ausgewogene Ernährung ist auch für sie wichtig, um den Körper gesund zu erhalten. Da die Ernährungsbedürfnisse unserer Hunde sehr unterschiedlich sind, macht es Sinn, das Futter individuell für den Bedarf Ihres Hundes zu berechnen und herzustellen. Hierbei werden Aktivität, Rasse, Alter, Geschlecht, und Futtermittelunverträglichkeiten und -allergien berücksichtigt. So verhindert eine exakt angepasste Nährstoffzusammensetzung eine Fehlversorgung Ihres Hundes.

Auch spezielle gesundheitliche Bedürfnisse finden Berücksichtigung:

Bei Übergewicht wird der Energie- und Rohfasergehalt so angepasst, dass der Hund optimal abnimmt. Der Bedarf wird monatlich optimiert.

Bei Welpen ändert sich der Nährstoffbedarf Wachstums bedingt schnell. Daher eignet sich bei Ihnen besonders ein Futter bei dem jeden Monat erneut die Ration berechnet und angepasst wird.

Auch bei Krankheiten wie Niereninsuffizienz, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Epilepsie Tumorerkrankungen, Gelenkserkrankungen etc. wird der Nährstoffbedarf entsprechend dem Bedürfnis des Hundes angepasst und hergestellt.

 

Sie wollen ein Futter das individuell für Ihren Hund berechnet und hergestellt wird nach einem Ernährungskonzept das an einer deutschen Universität entwickelt wurde? Ein Futter ohne künstliche Geschmacks- und Farbstoffe, ohne Füll- und chemische Konservierungsstoffe und ohne gängige Getreidesorten, Mais, Soja und Gluten? Dann lassen Sie sich gerne von mir persönlich beraten.

Tierärztin Dr.med. vet. Sinje Treuel-Janz, Aher Straße 10, 27442 Gnarrenburg, Mitglied der Tierärztekammer Niedersachsen