Mycotherapie

Bei Vitalpilzen handelt es sich um eine der ältesten Naturarzneien der Menschheit. Bereits die Traditionelle Chinesische Medizin und die Klosterheilkunde (unter anderem Hildegard von Bingen im 12. Jahrhundert) machten sich ihre medizinische Wirksamkeit zu Nutzen.

Inzwischen ist die Wirksamkeit vieler Inhaltsstoffe pharmakologisch untersucht und wissenschaftlich belegt. Unter anderem sind antioxidative, Blutzucker senkende, immunstimmulierende, wundheilungsfördernde und krebshemmende Wirkungen nachgewiesen.

Doch nicht nur die einzelnen Wirkstoffe, sondern gerade das Zusammenspiel vieler wertvoller Inhaltsstoffe machen die Vitalpilze zu einem Naturheilmittel mit großem Einsatzspektrum zur ganzheitlichen Vorbeugung oder Therapie von Erkrankungen.

Tierärztin Dr.med. vet. Sinje Treuel-Janz, Rehhörnstr. 3, 27442 Gnarrenburg, Mitglied der Tierärztekammer Niedersachsen